Danksagung an unsere Sponsoren und Helfer

Bikepacking Franconia
21. Juli 2019
160 km / 760 km

Danke! Für Bikepacking Franconia 2019!

Die Radsaison neigt sich allmählich für 2019 dem Ende hin. Für uns von Audax Franconia war das Jahr, und im Besonderen mit unserem Event Bikepacking Franconia ein erfolgreiches Jahr. Zu Bikepacking Franconia sammelten sich im August ca. 70 Bikepacker in Trebgast ein, um gemeinsam auf eine Reise durch Franken zu starten. Zu bewältigen waren ein Kurs mit 160 KM und ein langer Kurs mit 760 KM. Durch Oberfranken, Mittelfranken und Unterfranken. Als Ziel wieder der Badesee Trebgast. Für uns und alle Beteiligten die beste Location, die wir uns wünschen konnten. DANKE dafür, dass wir bei euch in Trebgast starten konnten.

Für all das wollen wir uns hier abschliessend bedanken – der Gemeinde Trebgast, den Jungs vom Badesee-Kiosk, bei den ehrenamtlichen Helfern, den Sponsoren, der Presse und zu guter letzt bei den Teilnehmern, welche erst diesen Event zu dem gemacht haben. Wir hoffen natürlich auch wieder im Jahr 2020 mit eurer Unterstützung und freuen uns bereits auf den 16. August 2020. #bikepackingfranconia#2

 

Organisation und Durchführung:
Bernd (Event-Verantwortlicher), Tim (Kurs) und Daniel (Tracking)

Helferteam:
DANKE Sabine, Jens, Bernd, Michel, Rene und Benjamin von Simply Bikepacking, der uns mit Fotos unterstützt hat, und uns auch bei der Bikepacking Movie Night in Nürnberg eine Plattform der Präsentation geboten hat.  Der Spezial-Verpflegung bei Andreas in Bad Alexandersbad, der reichlich und großzügig aufgetischt hatte. Hier gab‘s wirklich alles!  Und DANKE der Familie von Tim und Dani, die uns diesen besonderen Verpflegungspunkt in Bindlach ermöglicht haben. DANKE den beiden “heimlichen” Helfern Jan und Mauke, die bei den erhöhten Temperaturen am Sonntag mit ihrem Van am Strassenrand den Teilnehmern frisches Wasser geboten haben.

Sponsoren:
DANKE Jürgen Schulz von MyPosition!Bikefitting, Christoph Schwerdt Rennrad und Triathlon-Shop Nürnberg, Dr. Siegfried Hirle Sachverständiger für Brandschutz, Sturm Beschriftungen aus Bayreuth, der ERPStudio GmbH aus Wirsberg, der Kulmbacher Brauerei (Danke Benjamin), dem Radsport Geschäft Icehouse Kulmbach (Danke Jochen und Pete für die Versorgung der Namedsport Produkte). Dem Bike-Cafe Messingschlager in Baunach, die uns dort viel Platz für den Checkpoint gegeben haben, WC, Duschen, Verpflegung und die Möglichkeit zu übernachten.

DANKE der Presse, die uns über die Tage hinweg mit Dieter Hübner als Fotografen und Redakteur begleitet hat.

Und ein kleiner Pieks muss trotzdem sein – meiner Ansicht nach hätte jeder, der im Audax Franconia Trikot fährt, hier wenigstens einmal erscheinen müssen. Es wird ja immer viel gejammert, weil hier nichts passiert. Wenn dann aber was passiert, kommt keiner. Ich selbst war enttäuscht darüber, wie wenig sich hier aus Franken, aus der Region, aus der Heimat, bei uns haben zeigen lassen. Das führt dann zu einer Ernüchterung der Dinge, und es wundert nicht, dass Vereinsarbeit heutzutage nicht mehr funktioniert. Niemand kann ein Bikepacking Franconia alleine durchführen – wohlgemerkt als privater Veranstalter. Das alles macht sich nur möglich, wenn alle am gleichen Strang ziehen. Hoffen wir 2020 mit euch. Und jetzt wo wir bereits im Tour-Magazin erschienen sind, sollten es doch auch alle wissen, oder? 😉

www.bikepacking-franconia.de

Gemeinde Trebgast
Badesee Trebgast Freizeitanlage

 

 

Jürgen Schulz – MyPosition! Bikefitting

 

 

Christoph Schwerdt – Rennrad und Triathlon-Shop Nürnberg

 

 

Dr. Siegfried Hirle – Sachverständiger für Brandschutz

 

 

Sturm-Beschriftungen Bayreuth

 

 

ERP Studio GmbH Wirsberg

 

 

Kulmbacher Brauerei via Benjamin Korndörfer

 

 

Icehouse KulmbachNAMEDSPORT

 

Bike Cafe Messingschlager

 

Share on Facebook
BEITRAG TEILEN