Geführte Alpenüberquerung mit dem Rennrad

Du träumst von einer Alpenüberquerung mit dem Rennrad? Du suchst ein Abenteuer? Abseits des Alltags, eine temporäre Auszeit von allem – im Einklang mit dir und der Natur?

3 x bin ich nun mit dem Rennrad seit 2016 über die Alpen gefahren. Einmal von Bayreuth aus, bis nach Ferrara und 2 x von München bis nach Ferrara. Über den Fernpass, den Reschenpass, durch das wunderschöne Vinschgau, nach Bozen und weiter bis zum Gardasee. Von dort aus durch die Po-Ebene bis Ferrara. Auf der Route der Claudia Augusta.

Immer wieder höre ich von Menschen, von Radfahrern, dass das auch für sie ein großer Wunsch wäre. Mit diesen Menschen will ich meine Erfahrungen nun teilen. Dabei ist einiges zu berücksichtigen – die Route, die Ausrüstung, eine ausgeklügelte Packliste, die Grundversorgung von Essen und Trinken, schlafen bei Müdigkeit. Für all das stehe ich dir mit Rat und Tat zur Seite.

Hierfür biete ich einer kleinen Gruppe (maximal 4 bis 6 Personen) von Rennradfahrern die Möglichkeit, dies in einer geführten Tour mit mir zu erleben. Grundvoraussetzung ist deine Bereitschaft für eine kurze Zeit deine Komfortzone zu verlassen. Für ein Abenteuer, jenseits von Arbeit, Smartphones und Alltag. Geschlafen wird nicht im Hotel, es gibt keine Reservierung auf der Strecke selbst. Jedoch im Ziel sollten wir uns auf ein Zimmer, auf eine Dusche, gutes Essen und Trinken freuen können. All das plane ich für euch. Auch die Rückreise.

Bist du bereit für dieses Abenteuer und hast daran Interesse? Dann schreibt mir einfach ein Mail an bernd@audax-franconia.de. Sobald eine feste Gruppe besteht, folgt ein Briefing im Vorfeld. Ich will dir all meine Erfahrungen weitergeben – über deine Ausrüstung, über das Fahren durch die Nacht, die richtige Beleuchtung, Sicherheit und über die Versorgung von Essen und Trinken. Wie gesagt – es wird eine kleine Gruppe sein, der Schwächste gibt in dieser Hinsicht das Tempo vor. Wir fahren gemeinsam los, bleiben zusammen und kommen gemeinsam an. Wir fahren kein Rennen, wir reisen über die Alpen. Sportlich (Schnitt von ca. 25 km/h), aber alles ohne Stress und in einer geselligen Gruppe.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Share on Facebook
BEITRAG TEILEN