BRM 300 ARA Nordbayern

Zum Klosterbier

326 km

3.000 hm

Für Martin alle Jahre wieder, für mich selbst das zweite Mal beim 300 km Brevet der ARA Nordbayern in Treuchtlingen. Ich denke gerne amüsiert zurück, als ich als Rookie 2014 mit 4 Snickers und zwei Dosen Cola mein erstes Brevet über 600 km in Sachsen gestartet bin. Ich war so angespannt und konnte mich nur auf meine eigene Atmung konzentrieren 🙂 nicht möglich, sich auszutauschen. Heute kommt da schon ein wenig Routine auf, man wird ruhiger, entspannter mit der ganzen Sache und kann das drumherum geniessen. Man freut sich eben darauf. Auch darauf, Bekannte dort zu treffen und gemeinsam Rad zu fahren.

Gefahren wurde wieder in Richtung Süden zum Kloster Andechs am Ammersee. 148 Randonneure starteten ab 8:00 Uhr in Treuchlingen am neuen Standort in Graben. Bestes Wetter, Sonne, Sonne, Sonne, den ganzen langen Tag! Früh und Abends bisschen frisch. Nichts unerwartetes Mitte April. Eine Jacke als Backup in der Trikottasche war ausreichend. Außerdem halten dich die letzten Höhenmeter vor dem Ziel ziemlich warm 😉

Hier die Route bei Strava

           

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Share on Facebook
BEITRAG TEILEN